Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Telefon: 03745 6012

Holz-Fenster & -Türen
der Fenster & Türensysteme Kai Wähner GmbH

Wähner GmbH - HolzfensterRahmen und Flügel nach DIN 68 121 - IV 68 Doppelfalz in Flügel und Rahmen, alle Kanten sind mit mindestens 2 mm Radius gerundet. Die Eckverbindungen werden mit Doppelfalz ausgeführt. Blendrahmen und Flügel von Holzfenstern Schichtverleimte Holzkanteln wahlweise in Kiefer oder White-Meranti-Lärche

  • U-Wert Weichholz (z. B. Kiefer) Uf=1,4 W/m²K nach Tabelle 3 DIN V4108-4:2002-02
  • U-Wert Hartholz (z. B. Meranti) Uf=1,5 W/m²K nach Tabelle 3 DIN V4108-4:2002-02

Oberfläche von Fenstern aus Holz glatte Holzoberfläche durch Schleifen werkseitig aufgebrachter Fertiganstrich zum Schutz der Holzprofile vor Feuchtigkeit, UV-Strahlen und Abwitterung durch Vorbehandlung mit einem speziellen Fenstertauchgrund im Flutverfahren Zwischenschliff Endbehandlung im erles-Spritzverfahren mit umweltfreundlichen Lacken und Lasuren. Dabei wird eine Trockenschichtdicke von 80–110 mm erreicht. Vielfältige Farbgestaltung in Lasur- und RAL-Tönen Konstruktiver Holzschutz, Regenschutzschiene, Bodenschwelle die von der Witterung besonders beanspruchten unteren Rahmenprofile sind durch beschichtete oder eloxierte Regenschutzschienen oder Bodenschwellen aus Aluminium geschützt. Die Enden sind mit Endkappen aus Kunststoff geschlossen. Die Regenschutzschienen sind thermisch getrennt. Sie bieten eine bessere Wärmedämmung und vermeiden Tauwasserbildung. Flügelüberschlagsabdeckung als Schutz des unteren Flügelquerstücks gegen Verwitterung. Dichtungen für Holzfenster in zwei Ebene umlaufende Mitteldichtung, jederzeit austauschbar. Drehkipp-Beschlag als komplett verdeckt liegender Beschlag mit Einhandbedienung Eck- und Scherenlager mit Tragzapfen für bis zu 110 kg Flügelgewicht alle Beschlagsteile in zeitgemäßer Edelstahl-Optik integrierte Basissicherheit durch 2 Pilzzapfen oben und unten waagrecht auf der Griffseite integrierte Zuschlagsicherung für die Arretierung des Flügels in der gekippten Stellung integrierte Kippweitenbegrenzung in 2 Stufen Niveauschaltsperre als Flügelheber und Fehlbedienungssperre. Verglasung: Wärmeschutzverglasung mit Wärmefunktionsschicht
Ug - Wert = 1,1 W/m²K DIN EN 673 Nassverglasung mit Silikon-Versiegelung innen und außen

optional:

  • Sicherheitsbeschläge in mehreren Stufen bis zur Widerstandsklasse 2 (WK2)
  • MVS - Verschlussüberwachungssystem zur Meldung der korrekten Verriegelung des Fensters.
  • Gleichzeitig werden durch die Meldung eines geöffneten Fensters an die Bussteuerung durch Absenkung der Heizleistung Energieverluste vermieden.
  • Wärmeschutzverglasung mit Wärmefunktionsschicht Ug - Wert = 0,7 W/m²K DIN EN 673
  • Schallschutz- und Sicherheitsgläser (bis zum maximalen Flügelgewicht)
  • integrierter, elektrisch gesteuerter Sicht- und Sonnenschutz
  • "ITS" - Kunststoffabstandhaltersystem als "Warme Kante" im Glasrandverbund.
    Die "Warme Kante" verbessert den Uw Wert des Fensters um 0,1 W/m²K 

Gemäß EnEV 2002 nach DIN EN ISO 10077-1: 2000-11 berechnet sich der U-Wert des Fensters (UW) im System IV68 und einer Verglasung von Ug = 1,2 W/m²K nach DIN EN 673 mit UW = 1,40 W/m²K bei Weichhölzern. (Harthölzer UW = 1,5 W/m²K). Diese Berechnung bezieht sich auf die Prüfkörpergröße 1230x1480mm nach DIN V 4108-4: 2002-02 für die Bestimmung des Wärmedurchgangskoeffizienten an Fenstern und Türen. Hierbei wird von einem Rahmenanteil von 30% ausgegangen.

Individuelle Lösungen

Wähner GmbH Wintergärten

Wintergärten

Gläserne Räume bedeuten Licht zum Leben und tragen ungemein zur Steigerung des Wohlbefindens bei.

Wähner GmbH Glasfassaden

Glasfassaden

Eine Pfosten-Riegelkonstruktion ist eine Konstruktionsmethode für Fassaden mit der sich filigrane Glasfassaden herstellen lassen.

Wähner GmbH Fenster & Türen

Fenster & Türen

Der Rohstoff Holz ist wärmedämmend, widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse sowie langlebig.

Unsere Prozessabläufe

Ein Zusammenspiel aus Planung – Architektur – Klimasteuerung – Sonne nach Maß – Beschattung mit dem gesunden natürlichen Holz und dem
Schutz des Aluminiums von außen ergeben ein Wohlbehagen auf höchstem Niveau.


1. Eine kreative Idee

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
2. Beratung

 


3. Planung

 


4. Umsetzung

Licht mit Luxus weitergedacht.